Pferdezucht


"Almfohlen" - ein Wunder der Natur! Pferdezucht im und um den Nationalpark Kalkalpen hat seit hunderten von Jahren Tradition!

Unsere Naturregion bietet die besten Voraussetzungen für Aufzucht, Ernährung, Gesundheit und Leistungsfähigkeit und garantiert angepasste und leistungsbereite Pferde für Sie.

Vom Fohlen bis zum fertig ausgebildeten Reitpferd oder Arbeitspferd - Pferdezüchter brauchen viel Know-How, Erfahrung und jede Menge Gespür für das Tier. Die Herausforderung beginnt bereits bei der Auswahl der zu paarenden Elterntiere - Optik, Leistungsfähigkeit und Gesundheit spielen eine Rolle. Danach ist die Stute sorgsam zu betreuen und richtig zu ernähren. Den spannenden Höhepunkt im Zuchtzeitraum stellt eine möglichst problemlose Geburt eines gesunden und robusten Fohlens dar.

In weiterer Folge sind Haltung und Aufzucht entscheidend für ein gesundes Gebrauchspferd. Artgerechte Haltung im Verband mit anderen, möglichst gleichaltrigen Pferden, ist ein wesentliches Kriterium.

Die spätere Haltung im Freiland und besonders auf den Almen, gibt den Pferden ihre Robustheit und wirkt sich positiv auf Gelenke und Kondition (Herz, Lunge) aus. Zudem ist es auf natürliche Weise verhaltensgerecht. Das Maximum an Entwicklungspotential wird dadurch ausgeschöpft.

Nach 3 Jahren Aufzucht muss dann auch noch die Ausbildung solide und feinfühlig, je nach späterer Nutzung, erfolgen.
Der Kauf eines passenden Pferdes ist in jeder Entwicklungsstufen möglich.

Zuchtbetriebe in allen Regionen garantieren Ihnen:
- Zuchtnachweis eingetragen im Stut- und Hengstbuch
- Garantierte Weideflächen
- Aufzucht im Herdenverbund
- Artgerechte Tierhaltung lt. österr. Tierschutzgesetz