© Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Erber: Ausritt
Reiter beim Ausritt auf einer grünen Wiese.

Pferdeland Nationalpark Kalkalpen

SucheSuchen
Schließen

Von Unterlaussa auf die Werfneralm

Schon mal durch einen Tunnel geritten oder beim Ausreiten einen Bach gequert? Auf dieser Tour, die beim „Bergbau- und Heimatmuseum-Knappenhaus“ in Unterlaussa startet, erleben sie beides! Auf halbem Weg lockt außerdem die idyllisch gelegenen Klaushütte, die im Sommer bewirtschaftet wird und für ihre zünftigen Jausen bekannt ist. Ziel ist die auf über 1.200 Höhenmetern gelegene Werfneralm. Wem der Ritt zurück am gleichen Tag zu weit oder zu anstrengend erscheint, kann hier auch übernachten – vorausgesetzt er hat sich und sein Pferd vorher angemeldet (Reservierung bei der Werfneralm erforderlich).
Länge: 20,4 km
Dauer: 5,75 h
Höchster Punkt: 898 m
Anstieg: 1.196 m
Abstieg: 851 m
Anforderung: mittel – anspruchsvoll
Download Wegbeschreibung und Kartenmaterial

Extra-Tipp: Touren auf die Werfneralm sind u. a. auch ab Molln oder Reichraming möglich und lassen sich untereinander kombinieren!